Entführte Bankiersfrau ist tot

Spaziergänger fand Leiche an einem Waldgebiet bei Heidenheim, das Polizei bereits durchsucht hatte

Heidenheim (dpa/ND). Die entführte Bankiersfrau Maria Bögerl ist tot. Nach Informationen der dpa handelt es sich bei der Frauenleiche, die an einem Waldrand bei Heidenheim entdeckt wurde, um die seit gut drei Wochen vermisste 54-Jährige. Am Donnerstagabend hatte ein Spaziergänger mit seinem Hund die Leiche in dem Gebiet gefunden, das die Polizei an den Tagen nach der Entführung durchkämmt hatte. Die tote Frau lag am Waldrand zwischen den Ortschaften Nietheim und Niesitz und war mit Ästen abgedeckt.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: