Barbara Martin, Stuttgart 22.01.2011 / Inland

Weit unter Standard

Umwelthilfe: AKW Neckarwestheim zu unsicher

Das AKW Neckarwestheim genüge nicht aktuellen Sicherheitsstandards, mahnen Umweltschützer. »Panikmache«, sagt das Umweltministerium im Ländle, »sonst wäre es ja verboten«, sagt die Betreiberin EnBW.

Eines der ältesten deutschen Atomkraftwerke ist zu unsicher für den Betrieb. Das meint jedenfalls die Deutsche Umwelthilfe und forderte gestern umfangreiche Nachrüstungen: Das 35 Jahre alte AKW Neckarwestheim hätte nach Ansicht von Bundesgeschäftsführer Rainer Baake keine Laufzeitverlängerung bekommen dürfen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: