29.01.2011

Wochen-Chronik

1. Februar 1881: Südafrikas Präsident Frederik Willem de Klerk kündigt vor dem Parlament an, innerhalb von fünf Monaten die wichtigsten Gesetze der Rassentrennung aufzuheben – Anfang vom Ende der Apartheid.

2. Februar 1536: Der spanische Eroberer Pedro de Mendoza landet mit 16 Schiffen und 1600 Mann am Rio de la Plata und gründet Buenos Aires

3. Februar 1966: Der sowjetischen Raumsonde Luna 9 gelingt die erste weiche Landung auf dem Mond; Triumph der sowjetischen Raumfahrt im Wettstreit mit den USA.

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken