Libyens Rebellen in immer größerer Bedrängnis

Sicherheitsrat beriet / Gaddafi: Wir bezahlten Sarkozy-Wahlkampf

Im erbitterten Kampf mit den Aufständischen gewinnen die Truppen von Libyens Staatschef Gaddafi weiter an Boden. Dem UN-Sicherheitsrat lag am Mittwoch ein Resolutionsentwurf von Frankreich, Großbritannien und Libanon für eine Flugverbotszone über Libyen vor.

Tripolis/Paris (AFP/ND). Die Truppen von Staatschef Muammar el-Gaddafi kontrollierten nach eigenen Angaben die Stadt Adschdabija im Osten und kamen der Rebellenhochburg Bengasi am Mittwoch immer näher. Zuvor hatten die Rebellen erklärt, die libysche Armee habe die Stadt aus großer Entfernung bombardiert. Die Aufständischen sind im Gegensatz zu Gaddafis Truppen nur unzureichend bewaffnet.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: