Volkmar Draeger 22.08.2011 / Berlin / Brandenburg

Acud-Theater

Meerestosen im Innenhof

Ob aus Wissen um den 400. Geburtstag des Stücks oder »nur« in ahnungsvoller Vorausschau unseres lausigen Sommers: Auf die Inszenierung von Shakespeares Finalwerk »Der Sturm« durch das clubtheater-berlin im Stadtbad Steglitz folgt eine zweite, ganz anders geartete Einrichtung für den Innenhof des ACUD-Theaters. Freilicht also, behaftet mit allen Unwägbarkeiten des Wetters und es gleichsam zum natürlichen »Komplizen« des Bühnenbilds machend.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: