15.12.2011

STARporträt

Kris Kristofferson

Der Country-Star und Schauspieler, geboren am 22. Juni 1936 in Brownsville/ Texas, begann seine Karriere Mitte der 60er Jahre nach Literaturstudium und fünf Jahren Militärdienst. Sein Song »Me and Bobby McGee«, geschrieben mit Fred Foster, wurde in der Interpretation von Janis Joplin ein Hit. Inzwischen hat er mehrere Dutzend Alben aufgenommen und in etwa 100 Filmen und TV-Produktionen gespielt. Sein Filmdebüt gab er 1971 in dem Pop-Sänger-Porträt »Cisko Pike«, zwei Jahre später hatte er sich mit Kid in Sam Peckinpahs »Pat Garrett jagt Billy the Kid« auch als Schauspieler etabliert. Die Rolle des untergehenden Rock-Stars neben Barbra Streisand in »A Star Is Born« (1976) brachte ihm einen Golden Globe. Zu seinen großen Rollen gehören: Trucker in »Convoy« (1978), Sheriff in »Lone Star« (1996), Whistler in »Blade« (2002). Jetzt ist er als sympathischer, verständnisvoller Großvater in »Mein Freund, der Delfin« zu sehen. R.B.

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken