Andreas Fritsche 22.12.2011 / Berlin / Brandenburg
Brandenburg

Unnötiger Umweg zum Flughafen

Über den Bahnhof Potsdam-Pirschheide wäre Schönefeld bequemer zu erreichen

Wer aus Potsdam-Mittelmark oder Teltow-Fläming mit der Bahn zum Flughafen Schönefeld will, der muss erst einmal nach Norden, nach Potsdam oder Berlin hineinfahren, dort umsteigen und dann zurück zum südlich gelegenen Airport. Besonders ärgerlich ist das für Einwohner von Städten wie Luckenwalde und Jüterbog, denn früher hatten sie eine direkte Verbindung.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: