20.01.2012

Streik im öffentlichen Dienst in Simbabwe

Johannesburg/Harare (epd/nd). In Simbabwe sind am Donnerstag Beschäftigte im öffentlichen Dienst in den Streik getreten. Staatliche Schulen und zahlreiche öffentliche Einrichtungen blieben geschlossen. Der Gewerkschaftsdachverband Apex hatte zu einem eintägigen Ausstand aufgerufen, nachdem Verhandlungen mit der Regierung über höhere Löhne gescheitert waren.

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken