Berlin

Ackermann spielt lieber auf Zeit

Keine Entscheidung zu Agrarspekulationen

Berlin (nd-Damm). Die Deutsche Bank entscheidet nun doch noch nicht über ihre Spekulationen mit Nahrungsmitteln. Bankchef Josef Ackermann hatte nach dem Bericht der Verbraucherorganisation foodwatch vom Oktober 2011 in einem Brief erklärt, »kein Geschäft ist es wert, den guten Ruf der Deutschen Bank aufs Spiel zu setzen« und eine Reaktion für Ende Januar angekündigt.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: