09.02.2012

14 Häftlinge in Irak hingerichtet

Bagdad (dpa/nd). In Irak sind am Mittwoch 14 Häftlinge hingerichtet worden. Dies berichtete die Nachrichten-Website »Alsumaria News« unter Berufung auf einen Sprecher der Justizministeriums. Die Männer waren wegen Terrorismus und anderer Verbrechen zum Tode verurteilt worden. Unter den Hingerichteten sei ein führender sunnitischer Extremist der Organisation »Islamic State of Iraq«, sagte Ministeriumssprecher Haider al-Saadi. Die Gruppe kämpft für die Errichtung eines islamischen Kalifats in Irak.