Tausende demonstrieren gegen Solar-Kürzung

Mehrere tausend Menschen aus ganz Deutschland haben am Montag in Berlin gegen Einschnitte bei der Solarförderung demonstriert. Branchenverbände und Gewerkschaften kritisieren vor allem die geplanten Kürzungen für Dachanlagen von 20 bis 30 Prozent.

Eine Branche auf den Barrikaden
Berlin (dpa/nd-Odoj). Knapp 11 000 Beschäftigte der Solarindustrie demonstrierten am Montag lautstark vor dem Brandenburger Tor gegen die von der Regierung kurzfristig beschlossenen Einschnitte bei der Solarstromförderung.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: