12.03.2012

Grube will Bahnpreise stabil halten

Berlin/Leipzig (dpa/nd). Bahnchef Rüdiger Grube will künftig so weit wie möglich auf Fahrpreiserhöhungen verzichten. »Mein Ziel ist es, möglichst ohne Preissteigerungen auszukommen«, sagte Grube der »Leipziger Volkszeitung«. Allerdings räumte er auch ein: »Ich führe letztendlich ein Wirtschaftsunternehmen, und das müssen wir gut führen.« Ob die Tickets beim Fahrplanwechsel teurer werden, ließ Grube offen.