29.03.2012

Nazi-Kirche für Bildung

(epd). Die für ihre NS-Symbole bekannte Martin-Luther-Gedächtniskirche in Berlin-Mariendorf soll nach dem Willen des Berliner Bischofs Markus Dröge auch künftig als Gedenk- und Bildungsort offengehalten werden. Die Kirche sei »ein einzigartiges historisches Zeugnis«, sagte Dröge.

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken