Schnellsuche

In eigener Sache

16.04.2012

Schnappschüsse

Vor einer Woche haben die Leser aufgerufen, uns ein Foto zu schicken, welche sie in Situationen zeigen, in denen sie ihr ›nd‹ am liebsten lesen. Nun haben uns die ersten Einsendungen erreicht.
1
Dagmar Enkelmann, Parlamentarische Geschäftsführerin der Linksfraktion im Bundestag macht den Beginn: "Am Sonnabendmorgen zum Frühstück - nicht ohne mein ND!".

Wir freuen uns auf weitere Fotos. Bitte senden Sie uns entsprechende Schnappschüsse zu. Am besten an: neues deutschland, Marketingabteilung, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin. Oder an aktion@nd-online.de.

1
Jens Leonhardt aus Chemnitz: Da möchte ich mich doch auch gleich an dieser lustigen Aktion beteiligen, und mal zwei solcher "Lieblings-Platz-Schnappschüsse" beisteuern. Noch dazu, wenn die Idee von einem Karl-Chemnitzer kommt - wie ich lesen konnte! Wenn ich mich richtig erinnere hatte ich euch sogar schon mal so ein Foto zukommen lassen: "Olle Leo" bei seiner Lieblingslektüre auf der COSTA "Fortuna" (nein, nicht "Concordia":) beim Inselhüpfen in der Ägäis. Aber ich häng das noch mal mit ran und dazu ein relativ aktuelles, wie unschwer zu erkennen ist ! Zum Hasenfest war leider kein Kostüm aufzutreiben ;)
1
nd-Leserin Ilka Füssel mag es gemütlich: Sie liest ihr nd "Im Wintergarten, aber nur wenn es draußen kalt und windig ist."
  • 1
    Der bisher jüngste nd-"Leser": nd-Mitarbeiterin Gabi Roth setzt auf den Nachwuchs und schickt ein Bild ihres Enkelkindes.

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken

Blogs-Übersicht

Werbung:

Werbung:

Hinweis zum Datenschutz: Wir setzen für unsere Zugriffsstatistiken das Programm Piwik ein.

Besuche und Aktionen auf dieser Webseite werden statistisch erfasst und ausschließlich anonymisiert gespeichert.