24.04.2012

Nord-Süd - Termine

HEUTE IN BERLIN - »Menschenrechte in Kolumbien«, Alirio Uribe vom Anwaltskollektiv José Alvear Restrepo ist einer der renommiertesten Menschenrechtsanwälte des südamerikanischen Landes. Im Gespräch mit Bernd Pickert (tageszeitung) zieht Uribe eine Bilanz der Menschenrechtssituation in Kolumbien, 19.30 - 21.30 Uhr, taz-Café, Rudi-Dutschke Str. 23

UMWELTPOLITIK - »Kritische Reflexionen zum Rio-Prozess«, Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Globalisierungskritiker Tadzio Müller am Donnerstag, den 26. 4., 19 Uhr. Ort: Campus der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Hörsaalgebäude, Raum 309.

TAGUNG - »Wasser für Tansania« 27.-29. April, Arbeitnehmerzentrum Königswinter (Rhein-Sieg-Kreis), Veranstaltung der Stiftung Christlich-Soziale Politik, Nisa Punnamparambil-Wolf, Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter, Tel.: 02223/73161, Fax: 02223/73111, nisa.punnamparambil@azk.de, www.azk.de

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken