28.04.2012

DOKfilm: Unter Deutschen

Die »Bild«-Zeitung hat kürzlich wieder für diesen Film geworben, allerdings wohl eher ungewollt als beabsichtigt, in dem sie aus dem Fakt, dass einer der Mitarbeiter am Buch zum Film, Stasi-Spitzel war, den Vorwurf konstruierte, das MfS hätte das Werk mitverfasst und sein Verfasser deshalb diskreditiert. Bei Springer werden sie Günter Wallraff wohl nie verzeihen, dass er als Hans Esser die Methoden ihres Gossen-Journalismus' der Öffentlichkeit offenbarte. Wenige Jahre später nahm Wallraff die Identität des Ali Levent Sinirloglu an und erkundete die Arbeitsbedingungen eines Gastarbeiters in der BRD. Sein Buch »Ganz unten« wurde wie der Film von 1985 zum Publikumserfolg.

Zum Weiterschauen: www.onlinefilm.org/de_DE/film/ 26924

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken