02.05.2012

Warnstreiks kritisiert

(dpa). Im Tarifstreit in der Metall- und Elektroindustrie haben die Arbeitgeber Warnstreiks als unverantwortlich kritisiert. »Warnstreiks und andere von der IG Metall in die Betriebe getragene Aktionen können angesichts der unsicheren Konjunkturlage gravierende wirtschaftliche Schäden anrichten«, sagte der Hauptgeschäftsführer des Verbands der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg (VME), Christian Amsinck, am Montag in Berlin. Der VME rief die Gewerkschaft auf, an den Verhandlungstisch zurückzukehren. Die Arbeitgeber seien der IG Metall mit einem Lösungsvorschlag entgegengekommen.

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken