05.05.2012

Karadzic: Abschluss der Beweisaufnahme

Den Haag (AFP/nd). Fünfeinhalb Monate nach der ersten Zeugenaussage zum Massaker von Srebrenica ist die Beweisaufnahme im Prozess gegen den früheren bosnischen Serbenführer Radovan Karadzic beendet worden. Am Freitag sagte der letzte Zeuge dazu vor dem UN-Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien in Den Haag aus. Gehört wurde der Überlebende, der zur Geheimhaltung seiner Identität als »Zeuge KDZ039« geführt wird. Die Zeugenanhörungen waren der vierte und letzte Teil der Beweisführung der Anklage zu den Vorwürfen gegen Karadzic.

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken