Allianz mit kräftigem Gewinnplus

Kritische Aktionäre für neue Anlagestrategie

München (nd/dpa/epd). Der Allianz-Konzern ist mit einem Gewinnsprung in dieses Jahr gestartet. Im ersten Quartal verzeichnete Europas größter Versicherer einen Anstieg um knapp 60 Prozent auf gut 1,4 Milliarden Euro. »Wir sind damit auf Kurs, unser Ziel für 2012 erreichen«, sagte Vorstandschef Michael Diekmann am Mittwoch auf der Hauptversammlung in München. Alle drei Geschäftssegmente - Sachversicherung, Lebensversicherung und Vermögensverwaltung - hätten bessere Ergebnisse erzielt.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: