Bildungsrauschen

Das Volk tobt, Schavan schweigt

Seit zu Guttenberg reißt die Kette der Plagiatsvorwürfe unter den Leistungsträgern der Gesellschaft nicht ab. Vorläufiger Höhepunkt ist der Vorwurf gegen Annette Schavan. Dies ist pikant, vertritt sie als Bildungs- und Wissenschaftsministerin doch die Leistungsgesellschaft der BRD. Rücktrittsforderungen werden laut. Die Kritisierte schweigt - nicht nur das ärgert die User.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: