Alexander Ludewig 15.05.2012 / Sport

Schwindender Respekt

Hertha BSC kämpft vor dem Rückspiel in Düsseldorf vor allem mit sich selbst

Otto Rehhagel versteht die Welt nicht mehr, zumindest die Berliner. Wen es denn in der Hauptstadt überhaupt interessiere, wann er in den Urlaub fahre, fragte der Trainer von Hertha BSC. Ziemlich viele. Wohin, ist denen, die mit dem Berliner Bundesligisten in dieser Saison mitgezittert und ihn unterstützt haben wohl noch egal. Aber wann, und vor allem wie?

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: