19.05.2012

Sommer in den Bädern

(nd). Pünktlich zum sommerlichen Wochenende starten an diesem Sonnabend drei weitere Sommerbäder in die Saison, kündigten gestern die Berliner Bäder-Betriebe an. Geöffnet würden die Sommerbäder Pankow und Lichterfelde (»Spucki«) sowie die Außenbecken des Kombibades Seestraße in Wedding. Erwartet werde ein sommerliches Wochenende mit Temperaturen über 25 Grad. Damit seien mit acht Sommer- und acht Freibädern nun insgesamt 16 Bäder unter freiem Himmel geöffnet. Dabei stünden an der Seestraße die sanierten Becken zum ersten Mal zur Verfügung. Rund 1,7 Millionen Euro seien von den Bäder-Betrieben investiert worden, um die Becken mit Edelstahl auszukleiden. Eine neue Zwillingsrutsche garantiere Spaß für Kinder, seniorengerechte Einstiege erleichterten das Schwimmvergnügen.

Über das Badegewässertelefon können Auskünfte über die hygienische Qualität der Berliner Flüsse und Seen informieren oder zur Qualität der Lieblingsbadestelle eingeholt werden. Während der offiziellen Badesaison vom 15. Mai bis zum 15. September ist das Telefon unter 902 29 55 55 während der Bürozeiten von 7 bis 19 Uhr erreichbar. Außerhalb der Bürozeiten erfolgt eine Tonbandansage.