Realitätsfern

Kommentar von Grit Gernhardt

War es Ahnungslosigkeit oder purer Zynismus, der Karl Brenke, Arbeitsmarktexperte des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, umtrieb, als er seinen Bericht schrieb? »Erstaunlich« nämlich findet er es, dass es überhaupt Personen gebe, die zu ihren Niedriglöhnen aufstockende Sozialleistungen bezögen, auch wenn es nur wenige seien.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: