30.05.2012

Müller drängt bei S-Bahn-Ausschreibung

(dpa). Verkehrssenator Michael Müller (SPD) dringt auf eine rasche Entscheidung bei der Ausschreibung der von Pannen geplagten S-Bahn. In einem Zeitungsinterview sagte Müller, er werbe dafür, dass noch im Sommer ein Beschluss zum künftigen S-Bahn-Betrieb falle, insbesondere wegen der Beschaffung neuer Fahrzeuge. Möglich sei eine Teilausschreibung oder eine Direktvergabe an ein kommunales Unternehmen. »Wichtig ist mir vor allem, dass schnell eine Entscheidung fällt«, sagte Müller dem Blatt.

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken