»Es ist extrem gefährlich«

Putin warnt in Berlin vor Eskalation des Syrien-Konflikts

Der russische Staatschef Wladimir Putin hat bei seinem Antrittsbesuch in Berlin vor einem Bürgerkrieg in Syrien gewarnt.

Berlin/Damaskus (Agenturen/nd). »Wir sehen jetzt aufkommende Elemente eines Bürgerkrieges«, erklärte Präsident Putin am Freitag nach einem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin. »Es ist extrem gefährlich.« Merkel und Putin sprachen sich für eine politische Lösung in dem Konflikt aus. Dies sei »möglich«, erfordere aber »Geduld«, betonte das russische Staatsoberhaupt.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: