Fragwürdig

Hoffest mit Steuergeldern?

Alexander Kraus ist Vorstandsvorsitzender des Bundes der Steuerzahler Berlin

nd: Herr Kraus, für den gestrigen Abend war in Berlin das jährliche Hoffest des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit (SPD) geplant. Jedes Jahr feiern rund 3500 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien. Haben Sie auch eine Eintrittskarte in Form einer Boarding-Card fürs Rote Rathaus bekommen?
Vor vielen Jahren war der Bund der Steuerzahler noch eingeladen, aber mein Vorgänger hatte damals das Hoffest kritisiert und seitdem haben wir keine Einladung mehr bekommen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: