14.06.2012

Verfassunggebende Versammlung bestätigt

Kairo (dpa/nd). Das ägyptische Parlament hat - begleitet von neuer Kritik liberaler und linksgerichteter Kräfte - die verfassunggebende Versammlung für das Land bestätigt. Das Abgeordnetenhaus, in dem islamistische Parteien eine Mehrheit stellen, habe für die umstrittene Zusammensetzung der 100 Sitze zählenden Versammlung votiert, berichtete das ägyptische Staatsfernsehen am Mittwoch. Liberale und linksgerichtete Abgeordnete hätten das Parlament unter Protest verlassen und kritisiert, die islamistische Mehrheit wolle sich die Kontrolle über die verfassunggebende Versammlung sichern.

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken