Meine Sicht

Risikoplan

Bernd Kammer über den Berliner Haushalt

Die Berliner Abgeordneten hatten gestern einen anstrengenden Tag. Die rot-schwarze Koalition wollte ihren verspäteten Doppelhaushalt durchs Parlament bringen, die Opposition, wie immer bei dieser Gelegenheit, den Regierenden Mal richtig die Meinung sagen. So etwas braucht Zeit: Start war um neun Uhr, die Schlussabstimmung wurde gegen Mitternacht erwartet.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: