Pascal Thibaut 16.06.2012 / Kolumnen
Gastkolumne

Hollande pur

Die Lage des Landes war noch nie so schwierig. Und noch nie wird eine Regierung über so viel Macht verfügen. Wenn morgen Abend die Wahllokale in Frankreich schließen, könnten die Sozialisten freie Bahn haben, um ihre Versprechen umzusetzen. Nachdem im letzten Herbst die zweite Parlamentskammer, der Senat, nach einer jahrzehntelangen konservativen Führung von der Linken erobert wurde, wird ab kommenden Montag François Hollande mit einer Mehrheit in der Assemblée Nationale ausgestattet sein. Damit kann die neue sozialistische Regierung, die seit einem guten Monat nur symbolische Maßnahmen ergreifen konnte, die Versprechen des sozialistischen Präsidenten umsetzen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: