30.06.2012

Anheuser-Busch schluckt Corona

Leuven (dpa/nd). Der Brauereikonzern Anheuser-Busch Inbev will die mexikanische Grupo Modelo mit ihrer Biermarke Corona komplett übernehmen. Geboten werden rund 20 Milliarden Dollar (rund 16,13 Milliarden Euro). Die Übernahmevereinbarung sehe eine Zahlung von 9,15 US-Dollar je Aktie vor, teilte Anheuser-Busch Inbev am Freitag mit. 2008 war Inbev mit der Übernahme von Anheuser Busch in den Besitz von 50 Prozent der Grupo-Modelo-Anteile gekommen.

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken