30.06.2012

Nicht ganz

Europameister! Deutschland! Ganz korrekt ist das nicht. Europameisterinnen müsste es heißen. Fernab des großen Turniers in Polen und der Ukraine gewannen die deutschen U17-Fußballerinnen im schweizerischen Nyon gestern den EM-Titel. Im Finale wurde Frankreich mit 4:3 im Elfmeterschießen bezwungen, nachdem in der regulären Spielzeit nach Toren von der Französin Kadidiatour Diani (57.) und Pauline Bremer (67.) keine Entscheidung gefallen war. Für den weiblichen U17-Nachwuchs des DFB war es der insgesamt dritte EM-Titel.

nd, Fotos: dpa/Brandt, AFP/Coutausse

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken