07.07.2012

OUT of SPACE: Ein Buch auf einer Seite

Bücher zu drucken ist eine aufwendige Angelegenheit: Man braucht viel Papier, eine Druckerei, einen ordentlichen Einband. Dabei ginge es auch einfacher. »All The World's A Page« nennt sich ein Projekt, das sich zum Ziel gesetzt hat, Werke der Weltliteratur auf einer Seite abzudrucken, von erfahrenen Buchgestaltern nach allen Regeln typografischer Kunst gesetzt. Wohlgemerkt: auf einer einzigen Seite. Gut, die Seite ist groß: 70 mal 100 Zentimeter. Für die 5,5 Punkt große Schrift empfiehlt sich allerdings der Kauf einer Lupe. Für nd-Leser wird von Interesse sein: Auch »Das Kapital« von Marx gibt es jetzt als Plakat. jam

www.artefakt-berlin.de

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken