Wie müssen die Belege und Quittungen aussehen?

Werbungskosten steuerlich absetzen

Wer Werbungskosten von der Steuer absetzen will, muss diese nachweisen. Das geht am einfachsten mit Quittungen und Rechnungen oder anderen Belegen. Was aber ist dabei zu beachten? Auskunft gibt der Lohnsteuerhilfeverein - Gemeinschaft für Arbeitnehmer e.V. aus Berlin.

Am besten sind Belege, auf denen die Art der Aufwendungen genau bezeichnet ist. Die Bezeichnung Fachbuch reicht nicht aus. Lassen Sie den Titel dazuschreiben, oder vermerken Sie ihn selbst auf einem extra Blatt, das Sie an den Beleg heften. Das gilt auch, wenn auf einem Kassenbon nur die Artikelnummer oder der Preis steht. Schreiben Sie auf ein extra Blatt, was Sie gekauft haben. Auch eine Kopie des Buchcovers kann helfen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: