Vorstoß der Vernunft

Kommentar von Dieter Janke

Vom Grund her hat der Vorstoß der Berliner Wirtschaftsforscher zur Einführung einer Vermögensabgabe nichts Spektakuläres. Auf Grund der bislang wirkungslos gebliebenen Lösungsversuche für die Finanz- und Eurokrise liegt es eigentlich in der Luft, die Sanierung der öffentlichen Haushalte endlich auch von Seiten der Einnahmen anzugehen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: