Gott in Ketten

KZ Ravensbrück im Film

Das Schicksal der Frauen im NS-Konzentrationslager Ravensbrück soll nach dem Willen des Neubrandenburger Dreikönigsvereins nicht vergessen und deshalb verfilmt werden. Einen Schritt ist der Verein jetzt vorangekommen: Der Schriftsteller Uwe Saeger hat ihm das Drehbuch »Gott in Ketten« übergeben. Nun sucht der sozial engagierte Verein Geldgeber und eine Produktionsfirma für das Filmprojekt.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: