10.08.2012

Leichtgewicht

Allyson Felix sprintete über 200 Meter am Mittwochabend ganz überlegen zum Sieg. Damit beendete ausgerechnet das 1,68 Meter große Leichtgewicht in der muskelstrotzenden Zunft eine 16 Jahre währende Durststrecke. Zuletzt konnten die Sprinterinnen aus den USA 1996 über olympisches Gold jubeln. »Dieser Moment ist unbezahlbar«, sagte Felix, nachdem sie ihre 57 Kilogramm ebenso elegant wie schnell über die Tartanbahn des Olympiastadions in 21,88 Sekunden ins Ziel gebracht hatte. In Athen 2004 und vier Jahre später in Peking hatte es für die 26-Jährige nur Silber gereicht.

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken