27.08.2012

Honecker in Chile begraben

Berlin (dpa/nd). Der frühere DDR-Staats- und Parteichef Erich Honecker wurde nach Angaben seines Enkels in Santiago de Chile begraben. »Die kommunistische Partei Chiles organisierte das Begräbnis«, sagte Roberto Yanez der »Bild«-Zeitung. Bislang hatte es immer geheißen, dass Honeckers Witwe Margot dessen Urne in ihrer Wohnung in der chilenischen Hauptstadt aufbewahre.

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken