Kinder, Kinder

Eigentlich haben alle Winzlinge zum heutigen Weltkindertag nur gute Nachrichten verdient. Stattdessen warten die Erwachsenen mit schlechten Aussichten auf. Nicht nur, dass Kinderarmut selbst hierzulande zum Alltag gehört und daran auch die gestern vom Merkel-Kabinett beschlossene Erhöhung der Hartz-IV-Regelsätze wenig ändern dürfte.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: