Regina Stötzel 14.01.2013 / Kommentare

Vorstand und Gedönsin

Regina Stötzel über Sexismus

Jetzt reicht es aber endlich mit dem stetigen Emanzipationsgequassel dieser sauertöpfischen Damen von »Emma« bis »Missy Magazin«. Was wollen die denn noch? Das Wesentliche ist doch erreicht: Gerhard Schröder bedauert seine Formulierung »Familie und Gedöns« von vor 15 Jahren, und der Duden stellt in Aussicht, das Wort »Vorständin« in die nächste gedruckte Ausgabe aufzunehmen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: