EU-Bürgerinitiative für ein Grundeinkommen gestartet

BGE „ersetzt nicht den Sozialstaat, sondern ergänzt ihn": Zeichnungsfrist läuft

Berlin (nd). Mit einer Europäischen Bürgerinitiative wollen Befürworter eines Bedingungslosen Grundeinkommens aus 14 EU-Mitgliedsstaaten „die Entwicklung eines sozialen Europa vorantreiben“. Seit Montag dieser Woche läuft die ein Jahr andauernde Zeichnungsfrist für das Vorhaben, mit dem Bürger im Erfolgsfalle erreichen können, dass sich die Europäische Kommission mit dem Thema Grundeinkommen ausführlich befasst.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: