Ralf Holzschuher 09.02.2013 / Debatte

Wirtschaftsmotor für Brandenburg

Wenn der Kabarettist Rainald Grebe seine bekannte Hymne über die Mark Brandenburg anstimmt und über die weniger werdenden Menschen im weiten Land singt, kann er die Brandenburger Gemeinde Schönefeld wohl nicht gemeint haben. Hier, am südlichen Rand der Bundeshauptstadt, pulsiert das Leben. Hier wachsen stetig neue Einfamilienhäuser in die Höhe.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: