Reformbedarf

Jörg Meyer über die Zwangsunterbringung von psychisch Kranken

Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger will das Einweisen von Straftätern in die Psychiatrie erschweren. Denn immer mehr psychisch Kranke oder Menschen, die für psychisch krank erklärt werden, sitzen in der »Geschlossenen«.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: