Solidarität mit Flüchtlingen

NPD plant erneut Protest gegen Flüchtlingsheim in Berlin-Hellersdorf

Das Flüchtlingsheim in Berlin-Hellersdorf unter Polizeischutz.

Berlin (Agenturen/nd) - Seit Wochen demonstrieren Gegner und Befürworter in Hellersdorf wegen eines umstrittenen Asylbewerberheimes. Am Montag waren dort die ersten Flüchtlinge eingetroffen, begleitet von Kundgebungen beider Seiten. Polizisten nahmen drei Menschen fest - wegen versuchter Körperverletzung beziehungsweise der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: