Marc Hairapetian 27.11.2013 / Berlin / Brandenburg

Wasserspiele statt Kinoorgel

Das Filmtheater Zoo Palast wird wiedereröffnet

Das Kinosterben in Berlin, vor allem im Westteil, geht weiter. Durch den Verkauf des Maison de France ist auch die Zukunft des Cinema Paris unklar. Sollte es ebenfalls schließen, gäbe es mit der Astor Filmlounge nur noch ein einziges Lichtspielhaus am Kurfürstendamm, wenn man von Artur Brauners Hauskino, der ehemaligen Lupe im Hollywood Media Hotel, einmal absieht. Am heutigen Mittwoch kommt allerdings eine Legende wieder zurück: der Zoo Palast in der Hardenbergstraße, nur wenige Schritte von der Gedächtniskirche entfernt.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: