28.03.2014

Woidke: »Top-Qualität« nicht nur von Ökobauern

Seedin. Brandenburgs Bauern liefern nach Ansicht von Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) auch in der konventionellen Landwirtschaft Erzeugnisse in »Top-Qualität«. »Artgerechte Tierhaltung und Umweltschutz sind kein Alleinstellungsmerkmal von Ökolandbau. Auch viele große, herkömmliche Betriebe leben seit Jahren vor, was verantwortliches Wirtschaften heißt«, erklärte Woidke am Donnerstag auf dem Verbandstag des Landesbauernverbandes in Seddin. Landwirte sollten Vorurteilen verstärkt mit Offenheit und Transparenz begegnen, empfahl der Ministerpräsident, der auch schon Agrarminister war. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken