Folke Havekost, Hamburg 21.05.2014 / Inland

Heißer Abriss für Rote Flora?

Sicherheitsleute erheben schwere Anschuldigungen gegen Investor Kretschmer

Um die Zukunft des Kulturzentrums Rote Flora in Hamburg tobt seit Monaten ein Kampf. Eigentümer Klausmartin Kretschmer soll gar einen Brandanschlag geplant haben.

Gegen den Eigentümer des umstrittenen autonomen Kulturzentrums Rote Flora im Hamburger Schanzenviertel ist ein schwerer Vorwurf erhoben worden: Eidesstattlichen Versicherungen zufolge soll Klausmartin Kretschmer sich bei Sicherheitsleuten erkundigt haben, wie viel ein Brandanschlag auf das seit 1989 besetzte Gebäude kosten würde.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: