Copa do Mundo

Brasilien und die Fußball-WM 2014

Brasilien ist der fünftgrößte Staat der Erde und die erfolgreichste Fußballnation der Welt. Am 12. Juni beginnt dort die 20. Männerfußballweltmeisterschaft – die teuerste WM aller Zeiten. Milliardeninvestitionen spülten Geld in die Taschen der Reichen. Für andere – wie die 130 000 Bewohner des Armenviertels Maré in Rio de Janeiro – brachte das anstehende Großereignis Räumungen, Militarisierung und Polizeigewalt.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: