René Heilig 14.08.2014 / Kommentare

Syriens Sarin ist Geschichte

René Heilig über den Erfolg vieler, den man nicht mal mehr gemeinsam feiert

Aus dem Mittelmeer kommt eine erlösende Nachricht: Syriens Kampfstoff Sarin ist vernichtet. Die Experten auf dem US-Spezialschiff »Cape Ray« haben ganze Arbeit geleistet. 581 Tonnen Tod - und damit hoffentlich das gesamte Sarin aus Syrien - wurden zu harmlosem Abfall verwässert.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: