Tomasz Konicz 01.10.2014 / Kolumnen
Kolumne

Der europäische Spaltpilz

Wirtschaftlichen Triebkräfte beflügeln separatistische Bewegungen in Europa, meint Tomasz Konicz .

Trotz der Niederlage der schottischen Unabhängigkeitsbefürworter bei der Abstimmung ebbt die europäische Separatismuswelle keinesfalls ab. Derzeit scheint vor allem in Spanien der Konflikt zu eskalieren. Der Ankündigung eines Unabhängigkeitsreferendums durch die Regionalregierung in Barcelona, das am 9. November in Katalonien angehalten werden soll, begegnete die Zentralregierung in Madrid mit einer strikten Blockadehaltung. Sie ließ das Referendum per Verfassungsgericht jetzt stoppen. Zuvor hat Kataloniens Regionalpräsident Artur Mas die reibungslose Abhaltung des Referendums als »die Pflicht eines jeden Demokraten« bezeichnet.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: