Hermannus Pfeiffer 18.10.2014 / Wirtschaft und Umwelt

Spekulation auf die Spekulation

Superreiche und Finanzinvestoren investieren immer mehr Kapital indirekt

ETF-Industrie heißt der aktuelle Liebling für kleine und große Anleger, die mehr wollen als nur mickrige Nullzinsen.

Reiche werden immer reicher. Dass diese Binsenweisheit auch die Realität im ersten Halbjahr 2014 widerspiegelt, belegt der gerade erschienene »Global Wealth Report«. Herausgegeben wird er von der Schweizer Großbank Credit Suisse, die traditionell auf Anlagestrategien für Superreiche und Finanzinvestoren setzt - und einer der wichtigsten Anbieter von Exchange-traded Fund (ETF) ist.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: